SP: Systempsychologie, Psychosomatik

SP   Symptom ist Kompetenz und LösungDiesen Kompetenzbaustein brauchen Sie für das BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) oder zum besseren Verständnis Ihrer Kunden. Sie lernen die systemische Sicht auf den Formenkreis der psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen kennen und für ein unterstützendes Coaching einsetzen. Sie üben Gesprächsführung und Veränderungsmodelle, die Sie handlungs- und kompetenzorientiert für Betroffene, Angehörigen oder Kolleg / innen anbieten können. Unterschiede und Abgrenzung der Arbeitsfelder Therapie, Medizin, Coaching und Beratung werden ebenfalls geklärt. Besonders wichtig sind präventive Angebote, die den Betroffenen Sinn machen und sich gegen Stress, Burnout, Boreout, Depressionen sowie Sucht wenden.

QRC-logo mDieser Kompetenzbaustein ist vom Qualitätsring Coaching und Beratung (= QRC e. V.) zertifiziert. Sie erhalten bei mir den vom Verband geforderten Weiterbildungsnachweis mit den entsprechenden CCE-Punkten.

Dauer:   1 Wochenende mit 26 UE (=Unterrichtseinheiten)
Beginn:   16. - 18.10.2015 
Ort:   Gartenstraße 19, 77731 Willstätt-Sand
Zielgruppe:   externe, interne Berater/innen, Personalentwickler, Coaches, Trainer, Pädagogen, Entscheider und Interessierte
Referent:   Dipl. Päd. Isabel Hammermann-Merker
Voraussetzungen:   Berufserfahrung
Teilnehmerzahl:   maximal 12 Personen
Investition:   352 € inkl. USt.
Curriculum 
und Anmeldung:
  pdfSP1-Systempsychologie-Psychosomatik.pdf454.12 kB
Online  Anmeldung:    SP1: Systempsychologie, Psychosomatik

Konstruktivistische Psychotherapie

Der Gefühls- und Bedürfnisnavigator

Pin it

Termine

Newsletter

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf kostenlose Materialien!

Kontaktadresse

KEYSTONE
Zentrum für Systemische Beratung
Dipl. Päd. Isabel Hammermann-Merker
Gartenstraße 19
D-77731 Willstätt-Sand

icon phone.gif07852-9112664
emailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Isabel Hammermann-Merker auf Weiterbildungsprofis.de