Der QRC e.V. lädt zum Nachdenken ein

Was müssen wir heute als Coach und Berater für morgen verändern? Wie bereiten wir uns auf die Zukunft vor? Welche Trends werden sich durchsetzen? Hilft unserer Profession Beharrlichkeit oder gezieltes Change Management? Erleben Sie beim Kongress „Coach der Zukunft“ aktiv, was für Coach und Berater Zukunft bedeutet.

Vom 17. – 19.02.2017 lädt der Qualitätsring Coaching und Beratung (= QRC e.V.) Mitglieder und Nicht-Mitglieder zum agilen Nachdenken ein. Keynote Speakers und Referenten-Teams gestalten gemeinsam ein innovatives Setting, das zukunftsweisende Inhalte für die Profession anbietet. Es werden essentielle Wissensnuggets für Coaches und Berater mit Best Practice bereitgestellt.

Anmeldung: http://qrc-verband.de/kongress2017

Anmelden und Mitmachen

Die Devise des Kongresses lautet „Anmelden + Mitmachen“! Dieser pragmatische Ansatz erleichtert den Zugang von Wissen und fachlichen Kompetenzen auf eine spielerische Art und Weise. Die Kongressteilnehmer dürfen und sollen sich aktiv mit allen Sinnen beteiligen. Sie erhalten nicht nur Input, sondern auch persönlichen Transfer und passgenau Anwendungsbeispiele.

Anmeldung: http://qrc-verband.de/kongress2017

Fenster in die Zukunft öffnen

Das Hauptprogramm Coach der ZUKUNFT besteht aus zwei Slots, die für Coaches und Berater agil Fenster in die Zukunft öffnen:

  1. Pimp my Tool Box
    o Boreout und Arbeit 4.0
    o Innere Anteile im Mediationsprozess
    o Gratifikationsmodell nach Siegrist
    o MBSR im beruflichen Kontext
    o Burnout, Psychische Erkrankungen und Coaching
  2. Modernes Marketing für Coaches
    o Gemeinsam mit der CCE Kommission zum Erfolg
    o Entspannter Online Coachen mit Avatar?
    o Der steinige Weg der Spezialisierung
    o Virale Webseiten, Virales Marketing
    o Visitenkarten-Party mit Elevator Pitch

 

Anmeldung: http://qrc-verband.de/kongress2017

Expertenwissen zum Anfassen

Neben den spannenden Inhalten und dem zukunftsweisenden Setting erleben Sie Expertenwissen zum Anfassen und Antworten auf Fragen, die uns alle in den kommenden Jahren beschäftigen werden:

  • Was bewegt uns, was bewegt die Branche?
    • Psychische Erkrankungen und Coaching, wie damit umgehen
    • Boreout, die unterschätzte Gefahr
    • Gemeinsam zum Erfolg mit Transparenz und Netzwerk
    • Was brauchen wir? Mehr Webinare, Filme, Gamification?

Keynotes

Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Hillert: Burnout, Psychische Erkrankungen und Coaching
Dr. med. Johannes Nebe, MBA: Marketing, zu allererst braucht es eine Klärung des Begriffs und dann Anpassung an den individuellen Bedarf
Stefan H.G. Duwensee, Boreout Coach: Boreout – die unterschätzte Gefahr in Unternehmen

Referenten

Dipl. Inf. Jens Bierhinkel, TriCAT GmbH, Virtuelle 3D lern- und Arbeitswelten, 3D academy & Classroom
Pamela Briem, Pamela Briem Coaching
Dipl.- Ing. Jutta Dinter, Jota.Delta-Coaching
Dipl. – Päd. Claudia Doodt-Jaiteh, DoJai Seminare I Beratung I Klärungshilfe
Stefan H.G. Duwensee, Boreout Coaching & Consulting
Dr. Sigrun Fritz, meerwert
Dipl.- Päd. Isabel Hammermann-Merker, KEYSTONE Zentrum für Systemische Beratung
Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Hillert, Schön Klinik Roseneck
Dr. med. Johannes Nebe, MBA, nebe leben GmbH
Dr. Stefanie Pieck, Anwaltskanzlei Pieck
Anja Röck, M.A., e-Trainer-Kongress

Referenten-Teams und Themen-Slots

Komplexität und Achtsamkeit
Dr. Sigrun Fritz, Dipl.- Ing. Jutta Dinter, Pamela Briem

Gemeinsam mit der CCE Kommission zum Erfolg
Pamela Briem, stellvertretende Leiterin der CCE Kommission, Dr. Stefanie Pieck

Modernes Marketing für Coaches
Dr. Johannes Nebe, Dipl. Päd. Isabel Hammermann-Merker, Stefan H.G. Duwensee

Entspannter Online Coachen mit Avatar?
Dipl. Inf. Jens Bierhinkel, Dipl. Päd. Isabel Hammermann- Merker, Anja Röck, M.A.

 

Die Anmeldung zum Kongress erfolgt über die QRC e.V. Geschäftsstelle: http://qrc-verband.de/kongress2017

Pin It on Pinterest

Share This