Online Coach mit oder ohne Ausbildung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01/04/2020
10:00 - 11:00

Veranstaltungsort
KEYSTONE Zentrum für Systemische Beratung

Kategorien


Fortbildung oder

Vom Präsenz- zum Online-Coach durch Learning-by-Doing oder Fortbildung?

Die Frage, ob Sie eine Fortbildung zum Online-Coach benötigen oder sich als Autodidakt durch Ihr Selbstmanagement fortbilden können, ist nicht einfach zu beantworten. Daher möchte ich Ihnen ein paar Kriterien an die Hand geben, die Ihnen helfen, ein guter Online-Coach zu werden. Grundsätzlich müssen Sie sich Ihre Haltung als Präsenz-Coach auch online bewahren, Empathie für Ihre Teilnehmer mitbringen, für Veränderungen offen sein, Rapport, Pacing und Leading einsetzen sowie ein inneres Feuer für Ihre Tätigkeit haben.

Welche Kompetenzen brauchen Sie für Ihre Zielgruppe?

Ihre Kompetenzen als Coach sollten zielgruppengerecht sein, denn schließlich wollen Sie auch online mindestens genauso gut coachen können wie in Präsenz. Wer ist Ihre Zielgruppe? Sind es einzelne Menschen, Gruppen, Teams oder Unternehmen, die Sie ansprechen wollen? Was wollen Sie mit diesen Menschen coachingtechnisch online tun? Hier ist Ihre Fähigkeit gefragt, aus dem Präsenzinhalt einen adäquaten Online-Content zu erstellen. Sie benötigen funktional passende Online-Räume mit interaktiven Werkzeugen. In der Regel besitzen heute nahezu alle Räume eine gute technische Ausstattung, wie Kameras, Teilnehmer-Mikrofone und Möglichkeiten der Aufzeichnung. Wenn Sie mit Gruppen online arbeiten wollen, benötigen Sie einen Virtuelles Klassenzimmer (= VC) oder ein LMS (= Learn Management System) mit integriertem Zugang zum VC. Sie müssen nicht unbedingt techikaffin sein, um Meeting-Software oder Online-Konferenzräume zu nutzen, Ihre Liebe zum Coaching genügt! Eine eigene Coaching Online Akademie hält Sie unabhängig, Sie sind frei, eigene Angebote dem Markt zu offerieren oder on demand für ein Unternehmen zu erstellen.

 Fortbildung zum Online-Coach versus Learning-by-Doing

Eine Fortbildung zum Online-Coach gibt Ihnen vom Start an eine sichere Basis für Ihren Online-Berufsalltag. Sie bewegen sich auf dem Königsweg des Lernens und führen Ihre ersten Online-Coachings sofort professionell durch. Im Vergleich zum Autodidakten haben Sie die Thematik Rückschritte und Anfängerfehler, die sich verfestigen, nicht, Sie steuern Ihre Entwicklungspotential durch das qualitative Feedback Ihrer Weiterbildung direkt an.

Versprechen aus der Online-Branche

Achtung, auf dem Markt sind die unterschiedlichen Tools ohne Funktionskenntnisse unübersichtlich und der Anwendernutzen nicht sofort zu erfassen.  Meist will man Ihnen eine Software verkaufen, die selbstredend einfach in der Anwendung ist, Support und Technikschulungen müssen jedoch separat bezahlt werden. Hat diese Software zu wenig nutzbare Komponenten oder Schulungswerkzeuge, dann müssen Sie eventuell von Plattform zur App und  zur nächsten App wechseln und aufpassen, dass Sie Ihre Teilnehmer auf der Reise nicht verlieren. Wozu Sie diese Plattformen eigentlich einsetzen wollen, das wird vom Verkäufer selten erfragt. Keine Plattform ist einfach und wenn sie einfach ist, weiß ich persönlich nicht, ob ich sie wirklich nutzen möchte. Meine Kunden sind verwöhnt, ich auch! Mir ist wichtig, dass die eingesetzte Plattform datenschutzkonform ist, auf Servern in Deutschland gehostet wird, technisch top ist und regelmäßig Updates erhält. Aus diesem Grund nutzen wir den Digitalen Weiterbildungscampus  als LMS mit vitero und Big Blue Button als VCs.

Das WOZU muss am Anfang stehen!

Online Formate In meiner Ausbildung zum Live Online Trainer Coach und Moderator (= SLOTCUM) steht dies Frage ganz oben,  Sie wird Ihnen direkt am Anfang gestellt. Es gibt vielfältige Online-Formate, die Sie für unterschiedliche Zwecke einsetzen können. Sie müssen sich bereits zu Beginn Ihrer Fortbildung zum Online-Coach überlegen, wie Sie bevorzugt arbeiten wollen. Sie können die Online-Formate natürlich mischen, jedoch sollten Sie sich überlegen, was Sie anbieten wollen:

  • WebTalks mit Experten und Gästen
  • Webinare als Schulung
  • Webinare als Marketinginstrument
  • Schulungsmodule von mehreren Stunden oder Tagen
  • Meetings
  • Online Open Space
  • Projektgruppen
  • Webkonferenzen
  • Live-Online-Coaching
  • Sprechstunden
  • Bootcamps
  • Kamingespräche
  • Führungskräfteschulung
  • uvm.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This