Peergroup-Donnerstag

Peergroup-Donnerstag

Wann

24/11/2022    
18:00 - 19:30

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Event Type

Thema: Die Wunderfrage – Intervention

Bei dir ist über Nacht ein Wunder geschehen. Was hat sich für dich verändert? Leider ist die Intervention mit der Wunderfrage nicht ganz so einfach und stößt ohne Trance-Einführung schnell auf Widerstand. Obwohl einem die Tranceinduktion im Business- und Berufskontext nicht direkt auf der Zunge liegen mag, lohnt sich diese besondere Intervention dennoch, denn die Veränderung zeigt sich sofort. Gesichter beginnen zu leuchten, es ist ein wenig wie Weihnachten, Freude erstrahlt von innen und erwärmt alles und jeden, der sich im Umfeld befindet. Hinzukommt, dass die Wunderfrage so mächtig ist, dass sie ihren Anker selbst konstruiert. Mit der Langzeitwirkung lässt sich der Anker immer wieder und selbst in anderen Situationen erfolgreich nutzen.

TIPP:

Wunderfrage und Lösungsorientiertes Interview für Beratung, Coaching und Training. Interessierte können sich anmelden, teilnehmen und sich in der Online-Peergroup interaktiv austauschen.

Die Themen wechseln und in jeder Peergroup erhalten Sie neuen Inhalt.

Peergroup, was ist das?

Das Wort “Peergroup” bedeutet Einflußgruppe, Gruppe von Ebenbürtigen, Gleichgestellten oder -altrigen. Der Begriff stammt aus der Soziologie und beschreibt eine Gruppe, die sich berufsbezogen auf Augenhöhe fachlich und menschlich austauscht. Peers sind ein notwendiges “Spielfeld” für alle Berufsgruppen*, die in besonderem Maß auf Austausch, Methodentransfer sowie auf externe Lern- und Arbeitsgruppen (handlungsorientiertes Lernen) angewiesen sind.

Die KEYSTONE Peergroup ist eine berufsbegleitende Fortbildung für Coaches, Trainerinnen, Beraterinnen und Interessierte. Die Inhalte der Peergroups bestehen im Wesentlichen aus zielgerichteten Coaching-, Kommunikations- und Change-Methoden. Hinzu kommen aktuelle Veränderungen auf dem Coaching Markt, Zielgruppen, Datenschutz, sowie Fragen, die sich durch Selbst- und Teilselbständigkeit ergeben können. Die Teilnehmerinnen erhalten CCE-Punkte (= Continuous Coaching Education). Auf diese Weise können die Teilnehmerinnen ihre kontinuierliche, berufsbezogene Fort- und Weiterbildung nachweisen und nach außen sichtbar machen.

*Zu dieser Berufsgruppe gehört, wer beratend in engem Kontakt mit anderen Menschen steht oder mit Change Tools schnell auf Veränderungen reagieren können sollte.

Wie geht online Praxisbegleitung mit Methodentransfer?

Sie können interaktiv online dabei sein, das ist durchaus vergleichbar mit Präsenz. Sie  erhalten Kontakt mit allen Teilnehmer*innen, egal wo sich diese befinden. Sie können sich live-online mit allen “Peers” austauschen, Ihren Fall schildern, sich supervidieren lassen und/oder gemeinsam moderne Methoden der Kommunikation und der Veränderungsarbeit üben. Sie erhalten einen hochwertigen Austausch mit Feedback, Materialien und Skripte zu den jeweiligen Sitzungen und pro Zeitstunde 1 CCE-Punkt als Weiterbildungsnachweis. Die Treffen sind interaktiv, so dass die Online-Teilnehmer*innen miteinander in kleineren und größeren Übungsgruppen arbeiten können. Unsere Technik ermöglicht kollaboratives Zusammenarbeiten.

Wir stellen neue Modelle, Praxisübungen und aktuelle Techniken vor, bieten Intervision und Supervision eigener Fälle an sowie innovative Hilfen für den Coachingmarkt. Um an den Treffen als Gast oder Mitglied teilnehmen zu können, müssen Sie angemeldet sein.

Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Download Termine 2022

Die Preise verstehen sich inkl. des z. Zt. vorgeschrieben 19% Mehrwertsteuer.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Share This