Intervisor QRC

Der Intervisor QRC ist ein modernes und agiles Instrument zur Fortbildung von Teams und Gruppen.

Home » Projekte » Intervisor QRC

Intervisor QRC bietet innovative Führung

Die Fortbildung zum Intervisor QRC ist eine Zusatzausbildung für Führungskräfte, Berater, Coaches, Supervisoren und Trainer. Sie erhalten exzellente Tools aus der systemischen Supervision, die Ihnen eine neue Art von TeamEntwicklung ermöglichen. Bei der Kollegialen Beratung ging es hauptsächlich um Fallklärung, um die Befähigung eines Teams oder einer Gruppe einen Fall oder einen niederschwelligen Konflikt selbstständig zu klären.

Ein ausgebildeter Intervisor QRC  kann dagegen durch eine begleitenden Intervision Gruppen und Teams nachhaltiger schulen. Intervision wird zum Führungsinstrument mit Best Practice erhoben. Die Führungskraft lernt sich in der Rolle des Intervisor QRC gezielt zurückzunehmen und das Team handlungsorientiert in den Vordergrund zu stellen.

Agile Team-Meetings mit Workshopcharakter

Interne Themen dürfen intern bleiben und intern aufs Silbertablett gelegt werden. Mit einem Casting und strickten Regeln sorgen die Rollenstrukturen für passende Lösungen, die gleichzeitig schulen und Spaß machen. Für das Team oder die Gruppe sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Inhalte der Ausbildung zum Intervisor QRC

Modul 1: Qualität und Selbstverständnis des Intervisor QRC

Blickwinkel beruflicher Kontext, Unterschiede Supervision, Intervision und Kollegiale Beratung: Wo werden welche Methoden zu welchem Zweck angewendet? Wie kann die beraterische und coachingtechnische Qualität für Gruppen und Teams durch Intervision gestärkt werden? Best Practice Beispiele mit praktischer Anwendung und Umsetzung von zwei Gruppentools (Die Ja-Sager/Modell Virginia Satir). Austausch und Übungsaufgaben finden im Digitalen Campus statt.

Modul 2: Umsetzung und Grenzen des Intervisors

Übungstag mit Interaktionen, Übernahme und Wechsel der Führungsrolle, typische Steuerung des Gruppen-/Teamprozesses als Intervisor, Methoden der Reflexion in der Gruppe oder im Team. Wann ist Hilfe von außen notwendig und bis zu welchem Zeitpunkt kann intern als Intervisor gearbeitet werden? Austausch und Übungsaufgaben noch bis zu 4 Wochen im Digitalen Campus möglich.

Termine 2018

Modul 1: 08.09.2018 von 9:00 – 17:00 Uhr inkl. Pausen

Modul 2: 20.10.2018 von 9:00 – 17:00 Uhr inkl. Pausen

Gebühren und Anmeldung für Mitglieder des QRC e.V.

 Interessierte QRC Mitglieder können zu reduzierten Preisen teilnehmen, wenn sie sich über den Verband Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. anmelden.

Preis und Dauer

Qualitätsring für Coaching und Beratung

Qualitätsring für Coaching und Beratung

Der Preis beträgt 760,00 € inkl. MwSt., die Fortbildung findet an zwei Tagen live online statt, zusätzlich erhalten die Teilnehmer 7 Wochen Zugang zum DWC (= Digitalen WeiterbildungsCampus) zum Austausch und Selbststudium.

Die Ausbildung zum Intervisor QRC ist vom QRC e.V. zertifiziert und die Teilnehmer/innen erhalten 20 CCE-Punkte (= Continuous Coaching Education), sie umfasst 12 dozentengeführte Stunden, ermöglicht Selbst- und Gruppenlernen auf dem Digitalen Weiterbildungscampus mit syn- und asynchronen Anteilen sowie Live online Training durch Supervisoren und Dozenten.

Anmeldung

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veränderung durch Coaching

Bis zum 31. Januar zur Coaching Ausbildung anmelden und StartUp Coaching geschenkt bekommen

Ausbildung-Coach

Coaching Ausbildung jetzt starten

Konflikte coachen

Konflikte coachen vom 12. - 14.01.2018

Ausbildung Intervisor QRC

Ausbildung zum Intervisor QRC am 08.09. / 20.10.2018

Weihnachten

Weihnachtsbonus abholen bis 24.12.17

Blogkategorie

Aktuelle Events

Blogartikel

Intervisor QRC

Tragen Sie sich ein

und erhalten kostenfrei den Test für Ihre inneren Antreiber und Saboteure

Gratulation! Sie haben es geschafft!

Pin It on Pinterest

Share This