Systemisches Coaching Basisausbildung 

Lernen Sie lösungsorientierte Interventionen für Beratung und Coaching

Home » Systemisches Coaching

Überblick Systemisches Coaching

Inhalte
Kundenstimmen
Muster verändern
Selbstständig oder angestellt
Wir nehmen die Bildungsprämie an
Preise mit Ausbildungsvergleich

#basiscoach
#basisausbildung
#systemischescoaching

 

 

Nicht warten, sondern starten!

Start Systemische Life Coach*in & Berater*in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Veränderung kommt nicht von alleine, auch nicht, wenn man sie mit Macht erzwingen möchte! Systemisches Coaching bietet professionelle, lösungsorientierte Veränderung an. Eine systemische Coach*in & Berater*in kennt den Unterschied, der den Unterschied macht und kann da andocken, wo der andere, das Gegenüber, steht. Die Lösung liegt alleine beim Coachee (= Kunde oder Klient). Der Coach dagegen ist als Change Experte für die passende Methode, das  Arbeiten auf Augenhöhe und den Prozess zuständig.

 Eckdaten der Fortbildung

  • 6 Module an Wochenenden in kleinen Gruppen
  • anerkannte, zertifizierte Ausbildung zum zertifizierten Coach und Berater
  • Blended Learning mit ausgereiftem Konzept und viel praktischer Erfahrung
  • persönliche Entwicklung, Selbsterfahrung, Reflexion
  • optimales Preis-/Leistungsverhältnis, Bildungsprämie möglich
  • Sofortstart
  • hohe Anwenderkompetenz seit 2001
  • neue berufliche Perspektive als Prozessbegleiter

Unterlagen Ausbildung

Unsere Preise mit Ausbildungsvergleich

Bei der Ausbildung zum HR Constellation Coach® erhalten Sie genau genommen vier Ausbildungen in einer und bezahlen nur 5.593 € inkl. MwSt.! Ein weiteres Plus, Sie können Ihr Know-how, sowie Umgang mit modernen Medien sofort in Ihrem Berufsalltag einsetzen, beispielsweise für digitale Beratungen, Coachings, Meetings oder Workshops. Homeoffice, virtuelle Teams und hybride Veranstaltungen werden plan- und berechenbar.

Systemischer Life Coach*in & Berater*in

Starten Sie mit unserer Weiterbildung Ihre Persönlichkeitsentwicklung. Entfalten Sie Ihre systemische Coachinghaltung, nehmen Sie an Peergroup-Treffen teil und setzen Systemtheorie handlungsorientiert um. Wir bieten, deutschlandweite Lernmöglichkeiten ohne zusätzliche Reisekosten. Nutzen Sie für Ihre Selbstlernphasen unseren Digitalen Weiterbildungscampus und ergänzen Ihre Präsenzübungs- und Lernerfahrung.

Unsere Kurse finden hybrid statt

Sie dürfen an unseren Coachingausbildungen online oder in Präsenz teilnehmen. Für die Präsenz haben wir ein ausgearbeitetes und  bewährtes Hygienekonzept. Schauen Sie sich das Video von Modul M1 an, das im Lockdown aufgenommen wurde. Wir bieten den Digitalen Weiterbildungscampus als zusätzliches und für Sie kostenfreies Learnmanagement System an.

Bewerbung für die Coaching Ausbildung

Bitte füllen Sie diese kleine Umfrage aus und melden sich für ein Kennenlerngespräch bei Frau Isabel Hammermann-Merker, Leiterin der Coachingausbildung, an: [email protected] . Wir freuen uns auf Sie und beantworten gerne Ihre Fragen persönlich.

Kundenstimmen

Kommunikation

Kommunikation ist weitaus mehr als nur die Fähigkeit zu sprechen. Wir zeigen Ihnen Umgang und Einsatz der wichtigsten Modelle, psychologische Hintergründe und den systemischen Mehrwert.

Intervention

Verhaltensmuster müssen manchmal durchbrochen werden, um zu neuen Erkenntnissen und Handlungsweisen zu finden. Coaching zeigt Ihnen, wo und wie Sie Ihre Hebel richtig angesetzen.

Change Tools

Veränderungen fallen oft nicht leicht. Coaches und Berater setzen lebenslanges Lernen professionell ein, um entsprechende Veränderungswerkzeuge für sich und ihre Kunden zu finden und zu optimieren.

Systemischer Life Coach*in & Berater*in

Starten Sie mit unserer Weiterbildung Ihre Persönlichkeitsentwicklung. Entfalten Sie Ihre systemische Coachinghaltung, nehmen Sie an Peergroup-Treffen teil und setzen Systemtheorie handlungsorientiert um. Wir bieten, deutschlandweite Lernmöglichkeiten ohne zusätzliche Reisekosten. Nutzen Sie für Ihre Selbstlernphasen unseren Digitalen Weiterbildungscampus und ergänzen Ihre Präsenzübungs- und Lernerfahrung.

Basis für erfolgreiches Coaching

Starten Sie Ihre Fortbildung Systemisches Coaching berufsbegleitend und werden innerhalb eines Jahres Systemischer Coach und Berater.  Ihre Übungspraxis erhalten Sie bereits während Ihrer modularen Ausbildung, hinzukommen kontinuierliche Fortbildung, Supervision und Intervision. Nehmen Sie an unseren offline – und online Peergroups, z. B. der QRC PeerGroup Offenburg, teil, tauschen sich professionell mit Kolleginnen und Kollegen aus und erleben in unseren Events frischen Workshopcharakter.

 Eckdaten der Fortbildung

  • 6 Module an Wochenenden in kleinen Gruppen
  • anerkannte, zertifizierte Ausbildung zum zertifizierten Coach und Berater
  • Blended Learning mit ausgereiftem Konzept und viel praktischer Erfahrung
  • persönliche Entwicklung, Selbsterfahrung, Reflexion
  • optimales Preis-/Leistungsverhältnis, Bildungsprämie möglich
  • Sofortstart
  • hohe Anwenderkompetenz seit 2001
  • neue berufliche Perspektive als Prozessbegleiter

 

Inhalte der Fortbildung Systemische Life Coach*in & Berater*in 

Module 1

Modul 1: 

Landkarten, konstruktivistische Systemtheorie, TA

Systemisches Denken, Systemtheorie, Wurzeln und Interventionen mit Fragetechniken

Für die Selbstlernphasen steht Ihnen ein LMS (= LernManagement System) zur Verfügung und für praktische Übungen können Sie an unseren Peergroups teilnehmen, die wir on- und offline anbieten.

Diese Fortbildung ist für die Bildungsprämie  geeignet!

Inhalt

Hier lernen Sie systemisches Denken und Handeln, üben im geschützten Raum der Gruppe „wohlgeformte“ Ziele mit dem Ökoscheck, eignen sich systemische Frageformen an, erleben Perspektivenwechsel in den Rollen des Coachs, Coachees und Beobachters, erkennen Wechselwirkungen am Beispiel „Dramadreieck“, bestimmen und definieren Unterschiede von lebenden und toten Systemen, üben Pacing und Leading, erarbeiten Ihr Egogramm, lernen mentale Saboteure und Unterstützer kennen, die Inneren Ich-Zustände, balancieren auf dem Ego-Seil und machen Ihre ersten Coaching Schritte.

 

 

 

Modul 2

Modul 2: 

NLP, Kommunikationsmuster, Männer, Frauen, TZI


Kommunikationsmodelle, Unterschiede Männer und Frauen, TA, TZI und NLP mit Change Tools

Für die Selbstlernphasen steht Ihnen ein LMS (= LernManagement System) zur Verfügung und für praktische Übungen können Sie an unseren Peergroups teilnehmen, die wir on- und offline anbieten.

Diese Fortbildung ist für die Bildungsprämie  geeignet!

Inhalt

Die Kommunikationsmuster stehen im Vordergrund, Unterschiede zwischen Männern und Frauen und ihren bevorzugten Denkstilen, durch TZI wird der soziale Kontext wichtig, Verantwortung, Empathie, neurologische Ergebnisse für lebenslanges Lernen, Musterverhalten und Hirnfunktionen, „Zaubertechnik“ aus dem NLP mit VAKOG, Submodalitäten, Vorführraum und Ankern.

 

 

Modul 3

Modul 3: Supervisionswochenende
Supervision, Impact-Techniken, erfolgreicher Umgang mit Blockade und Widerstand

Für die Selbstlernphasen steht Ihnen ein LMS (= LernManagement System) zur Verfügung und für praktische Übungen können Sie an unseren Peergroups teilnehmen, die wir on- und offline anbieten.

Diese Fortbildung ist für die Bildungsprämie  geeignet!

Inhalt

Eigenbild, Fremdbild, Projektionen und Gegenprojektionen, Feedbackverhalten durch das Johari Fenster betrachtet und natürlich Musterverhalten sind Bestandteile der Supervision, der Fähigkeit zur Reflexion und Selbstreflexion. Es wird ein Blick zurück, aber auch voraus in die Zukunft geworfen und festgestellt, was noch fehlt, was noch dazu kommen darf. Wir setzen Ressourcenstapel, Kreativität und Musterunterbrechungen ein. Zudem lernen Sie in diesem Modul die überaus interessanten und wirkungsvollen Impact-Techniken kennen.

 

Modul 4

Modul 4: Hypnosystemisches Coaching
Einführung in das hypnosystemische Arbeiten, Freud gegen Milton Erickson und Gunther Schmidt

Für die Selbstlernphasen steht Ihnen ein LMS (= LernManagement System) zur Verfügung und für praktische Übungen können Sie an unseren Peergroups teilnehmen, die wir on- und offline anbieten.

Diese Fortbildung ist für die Bildungsprämie  geeignet!

Inhalt

Wir üben das Milton Modell der Sprache, üben uns in Hypnose und Selbsthypnose, entwerfen kleine Texte und Geschichten zur Meditation, fördern Kommunikation zwischen bewussten und unbewussten Anteilen, entwerfen lösungsorientierte Metaphern und hilfreiche Sprachbilder.

 

 

Modul 5

Modul 5:
Mediation, Gruppendynamik und Arbeit mit inneren Anteilen

Für die Selbstlernphasen steht Ihnen ein LMS (= LernManagement System) zur Verfügung und für praktische Übungen können Sie an unseren Peergroups teilnehmen, die wir on- und offline anbieten.

Diese Fortbildung ist für die Bildungsprämie  geeignet!

Inhalt

Bei der Arbeit mit dem „Inneren Team“ lernen Sie aus Hindernissen und Blockaden kooperative Ressourcen zu entwickeln, Reframing einzusetzen und auf Win-Win-Strategien zurückzugreifen.

 

Modul 6

Modul 6: 

Abschluss, Testing und Feedback

Prüfung mit Coaching Präsentation und Gruppen-Moderation

Für die Selbstlernphasen steht Ihnen ein LMS (= LernManagement System) zur Verfügung und für praktische Übungen können Sie an unseren Peergroups teilnehmen, die wir on- und offline anbieten.

Diese Fortbildung ist für die Bildungsprämie  geeignet!

Inhalt

Im Abschlussmodul zeigen Sie Ihre Coaching– und Beraterkompetenz praktisch, z. B. mit welcher systemischen Haltung und Methode Sie Ihre zukünftigen Kunden erfolgreich coachen wollen. Sie gestalten eine eigene Präsentation, mit der Sie Ihre Peers erfolgreich zur Veränderung einladen. Daraufhin erhalten Sie ein Gruppen– und Dozentenfeedback, das Ihnen bei Ihrer zukünftigen Arbeit hilft.

 

 

 

Muster verändern

Veränderung kommt nicht von alleine, auch nicht, wenn man sie mit Macht erzwingen möchte! Systemisches Coaching bietet professionelle, lösungsorientierte Veränderung an.  Ein systemischer Coach oder Berater kennt den Unterschied, der den Unterschied macht, kann da andocken, wo der andere steht und mit seiner Art der Kommunikation auch hilfreich bei Konflikten eingreifen. Die Lösung liegt alleine beim Coachee (= Kunde oder Klient). Der Coach dagegen ist als Change Experte für die passende Methode, das  Arbeiten auf Augenhöhe und den Prozess zuständig.

Mehr Selbstständigkeit

Als Systemischer Coach/Systemischer Berater sind Sie Freiberufler. Sie können wählen, ob Sie selbstständig oder teil selbstständig arbeiten wollen. Unternehmen sehen es sehr gerne, wenn ihre Mitarbeiter sich als Coach und Berater weiterbilden. Die meisten Firma bieten für unsere berufsbegleitende Fortbildung Systemisches Coaching eine finanzielle Unterstützung an. Das kann eine volle oder teilweise Kostenübernahme sein. Fragen Sie in Ihrem Unternehmen nach.

Pin It on Pinterest

Share This