(Coaching)Angebot und keiner meldet sich (1)

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 16/03/2021
18:00 - 19:00

Kategorien


#coachingfunnel #coachingangebotprofessionalisieren #marketingtag

(Coaching)Angebot und keiner meldet sich (1 – 3)

Sie haben trotz Postens in den Social Media keinen Umsatz? Dann könnte Ihnen dieser Workshop helfen, einen Funnel (= Kundentrichter) für Ihre zukünftigen Coachees/Klienten/Kunden im Internet aufzubauen. Im Workshop erfahren Sie, warum Sie dieses Tool einsetzen sollten, was Sie dazu benötigen und wie Sie (mit und ohne Webseite) vorgehen sollten.
(1) = Funnel-Aufbau
(2) = Funnel-Aufbau, Sprache/Texte
(3) = Funnel-Aufbau, CTA (= Call To Action)

Sie können einzeln buchen und/oder das Thema mit 1 – 3 vertiefen.

Sie haben trotz Postens in den Social Media keinen Umsatz?

Der Workshop findet live online statt. Sie lernen zwei Funnels kennen (datenschutzkonform) und können die Strukturen und den Aufbau mitverfolgen. Zusätzlich erhalten Sie ein Vorlagen, die Sie als Blaupausen für den Aufbai Ihrer eigenen Funnels einsetzen können. Es gibt am Ende des Workshops einen live Austausch mit Q&A, falls Sie noch Fragen haben sollten.

Sie erhalten zusätzlich Übungen zum Erstellen von Funnel-Aufbau.

Der Workshop ist für Führungskäfte, Personaler, Berater*innen, Coaches, Trainer*innen und Selbständige gedacht, die Angebote für die Fort- und Weiterbildung, Workshops oder Coaching veröffentlichen und erfolgreicher in Ihrem Marketing werden wollen.

 

Dipl. Päd. Isabel Hammermann-Merker bildet seit 2001 Coaches und Berater*innen systemisch aus. Sie können an den Fort- und Weiterbildungen in Präsenz, hybrid oder online teilnehmen. Frau Hammermann-Merker bietet Coaching, Supervision, sowie Systemaufstellungen zur Lösungsorientierung für Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung an.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This